Leuchtende Kinderaugen im Saalekreis

Erstellt am: 23.02.2016

Kategorie: Sponsoring Aktuelles


Weihnachtsbaumaktion der Caritas beschenkt arme Familien

Zum dritten Mal in Folge können 17 in Not geratene Familien mit einem Weihnachtsgeschenk überrascht werden. Möglich macht dies die Weihnachtsbaumaktion der Caritas. Am 23. Dezember 2015 übernahm Andreas Rother im Namen der Caritas die Weihnachtsgeschenke, die das Autohaus Rudolph gespendet hatte. "Die Geschenke sollen nicht nur eine Freude machen", so Rother, "sondern den Familien in einer Zeit der Sorgen Zusammenhalt geben. Deshalb verschenken wir Gutscheine für Familienausflüge, zum Beispiel in den Zoo oder in ein Spaßbad."

Durch Arbeitslosigkeit, Krankheit oder familiäre Ereignisse fallen immer wieder Familien in eine plötzliche Existenznot oder Armut, so dass an Weihnachten bei jenen die Geschenke deutlich kleiner ausfallen müssen. Die Caritas, als Organisator des anonymen Projekts, wird nicht nur vom Autohaus Rudolph, sondern auch von kirchlichen Gruppen unterstützt. 

weitere Kategorien